Startseite > Bund, Politik > Vollverstrahlte Regierungskoalition

Vollverstrahlte Regierungskoalition

Es ist echt zum…
Jetzt dürfen die deutschen Atomkraftwerke also bis 2040 weiterbetrieben werden. Faktisch also nicht bis in die nächste, sondern sogar bis in die übernächste Generation dürfen sich 4 Konzerne weiter mit ihren abgeschriebenen alten Möhren die Taschen voll machen.
Also bis in jenem Jahr, in dem ich -wenn es bei der Rente mit 67 bleibt- zwar noch nicht ins Endlager, aber schon mal ins Zwischenlager geschickt werde.
Man muss sich mal die zeitlichen Dimensionen klar machen und was das bedeutet. Noch mehr Atomdreck, der in irgendwelchen ungeeigneten Löchern verscharrt werden muss, noch mehr Transporte quer durch die Republik mit entsprechenden Kosten (auch als grundsätzlich Gewalt ablehnender Mensch muss man hoffen, dass die Demos den Preis mächtig in die Höhe treiben). Und was in der Zwischenzeit alles an den Kraftwerken passieren kann: Erdbeben, Terroranschläge, Flugzeugabstürze, Waldbrände (siehe Russland)… Wenn man mal bedenkt, dass der Deutsche sein Auto zwar im Schnitt vielleicht nach 10 Jahren verschrottet, aber hochsensible Technik wie Atomkraftwerke 50 Jahre laufen sollen… Man vergleiche das mal mit der technischen Entwicklung der letzten 50 Jahre vor. Die Dinger sind doch schon jetzt Dinosaurier.
Der Atomausstieg (mit immer noch langen Restlaufzeiten) ist längst beschlossen und die Energiewirtschaft hätte sich längst darauf einstellen können. Und das machen viele kleine Stromerzeuger ja auch. Aber die 4 Großen haben mal wieder gepennt und werden dafür von von Angie und Guido auch noch belohnt. Opel, Quelle und andere lassen grüßen. Nur dass es bei Atomenergie eben nicht nur um das Verbrennen von Steuergeldern geht.

Hier nur mal die wichtigsten Argumente.
– Braucht kein Mensch: Überkapazitäten im deutschen Stromnetz
– Teuer: Gewinne werden privatisiert, Folgekosten sozialisiert
– Unverantwortlich: Die Endlagerfrage ist nicht gelöst
– Technisch überholt: Es gibt längst bessere Energiequellen, die nur mit gleich hohen Subventionen ausgebaut werden müssten, wei früher die Atomenergie und die Kohle
– Verdrängt erneuerbare Energien vom Markt und aus den Netzen

Kategorien:Bund, Politik
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: